Das Unternehmen

Ihre Ansprechpartner

Jörg Viertel

Jörg Viertel

Geschäftsführer
Christian Martiny

Christian Martiny

Vertriebsingenieur

Die EcoSyst GmbH, gegründet im September 2017 mit Sitz in Chemnitz, ist ein innovatives Start-Up- Unternehmen auf dem Gebiet der modernen Raumklimatisierung. Sie ist Mitglied der SLG-Unternehmensgruppe und Tochter der SLG-Ingenieurtechnik GmbH Chemnitz (kurz SLG).

In den drei Jahren der Firmenexistenz bestand das Hauptaugenmerk der Firmenentwicklung mit Hilfe der Engineering- und Managementkapazitäten der SLG darin, das innovative Produkt „EcoSyst- Klimaelemente“ für die internationale Marktdurchdringung vorzubereiten. Dafür investierte die SLG bis zum heutigen Zeitpunkt ca. 500 T€ mit dem Schwerpunkt der Entwicklung einer halbautomatischen Fertigungsanlage zur effektiven und kostengünstigen Serienproduktion der Klimaelemente mit einer Taktzeit von fünf Minuten pro Stück (Patentanmeldung im Juni 2018, Nummer: DE102018005025.5.). Die halbautomatische Fertigungsanlage hat einen entscheidenden Vorteil: Ihre modulare Bauweise befähigt uns, diese in fast jeden Winkel der Welt zu verschicken, um vor Ort produzieren zu können. Wir vermeiden somit unnötige Transporte der Klimaelemente selbst und verringern den CO2-Abdruck.

Weitere Meilensteine in der Firmengeschichte bestanden in der Zertifizierung der Heiz- bzw. Kühlleistung des EcoSyst-Klimaelements (in Anlehnung an DIN EN 14037-5: 2016-12 bzw. gem. DIN EN 14240: 2004-04) durch das Forschungs- und Transferzentrum e.V. der Westsächsischen Hochschule Zwickau im Mai 2018 sowie in einer Vielzahl von Tests und Erprobungen der Funktionsfähigkeit des Erzeugnisses sowie deren Weiterentwicklung zum serienreifen, marktfähigen Produkt. Ab hier ist uns klar geworden, dass wir mit der Kombination aus Innovation und einer flexiblen, den regionalen Marktbedingungen angepassten Vertriebsstrategie etwas verändern können. So entstand aus dieser Denkweise der Slogan:

EcoSyst – Think global, act local

… oder sinngemäß übersetzt: Globales Denken erfordert lokales Lenken vor Ort.

Seit Mai 2019 begleitet die Mittelständige Beteiligungsgesellschaft mbH (MBG) des Landes Sachsen die EcoSyst als stiller Gesellschafter, was für das Vertrauen in das Unternehmenskonzept sowie das Produkt spricht. Das gesamte Beteiligungsengagement der MBG als Investition in die Zukunft beträgt mittlerweile 110.000.- €.

Die EcoSyst erhielt im Juni 2019 mit seinem Klimaelement den „IQ-Innovationspreis Mitteldeutschland“ im Cluster „Energie, Umwelt, Solar“ (siehe https://ecosyst.de/category/news-de/), und dies trotz der hochkarätigen Konkurrenz.

Die Muttergesellschaft SLG hat mittlerweile das gesamte Entwicklungs-Knowhow, die Anlagentechnik sowie die Schutzrechte an die EcoSyst übertragen. Parallel dazu haben wir die wichtigsten Positionen in der EcoSyst besetzt und können selbständig unseren Weg gehen.

Unsere Markteinführung:

Marktpotenzial besteht insbesondere da, wo starker Kühlbedarf und hohe Luftfeuchte zusammenkommen – Mittelmeerraum, Nahost, Südchina, Mittelamerika. Zielobjekte sind große Räume mit hohem Besucheraufkommen und anthropogen bedingten Luftfeuchteschwankungen, z.B. Krankenhäuser, Hörsäle, Sporthallen sowie Lager- u. Fertigungshallen mit prozessbedingt großen Feuchtigkeitsmengen.

Wachsende Marktchancen ergeben sich durch die globale Erwärmung und die dadurch bedingte geographische Ausweitung der Regionen mit hohem Kühlbedarf. Ein erhöhter Kühlbedarf bei gleichzeitig erforderlicher Einhaltung der Klimaziele führt zu strengeren Auflagen für Energieeffizienz u. CO2-Neutralität. Hier ist das EcoSyst-Klimaelement die Lösung, da energiearm u. CO2-neutral bei hinreichender Nutzung erneuerbarer Energien klimatisiert werden kann.

Höhere Investitionskosten im Vergleich zu klassischer gebläsegestützter Klimatechnik werden kompensiert durch weniger Energieverbrauch u. Wartung. Zudem können Fördermittel genutzt und Bauvorhaben mit EcoSyst werbewirksam als Projekte mit Vorreiterrolle in Szene gesetzt werden.

An unserem Standort in Chemnitz wurde mittlerweile ein EcoSyst-Referenzraum zur Demonstration der modernen Raumklimatisierung fertiggestellt, um potentielle Kunden und Kooperationspartner von den Vorteilen der EcoSyst-Raumklimatisierung vor Ort zu überzeugen. Besucher und Mitarbeiter erfreuen sich nun in den Meetings und Pausen hervorragender Raumluft, angenehmen Temperaturen und idealer Luftfeuchtigkeit.

Derzeit befindet sich EcoSyst in wichtigen Zielmärkten (Mittelmeeranrainerstaaten, Naher Osten, Kalifornien, Mittelamerika u.a.) in der Akquise nach potentiellen Vertriebspartnern zur Markteinführung des „EcoSyst- Klimaelements“ und sucht parallel dazu private Finanzierungspartner in Ergänzung zu unserer kürzlich durchgeführten Kapitalerhöhung. In Sachen Marketingstrategie fährt EcoSyst zweigleisig – einerseits Direktvertrieb mit Herstellung der Klimaelemente am Firmensitz Chemnitz. Installation u. Inbetriebnahme erfolgen dann mit Unterstützung durch eigene Kräfte und/oder durch einen Systempartner des Kunden vor Ort. Daneben ist EcoSyst bestrebt, in o.g. Zielmärkten Gemeinschaftsunternehmen mit lokalen Partnern zu gründen, die perspektivisch mit der EcoSyst-Anlagentechnik vor Ort produzieren.

Sie haben Fragen? Sie wollen Teil der EcoSyst-Familie werden, ob als Kunde oder Kooperationspartner? Kommen Sie gern auf uns zu. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Persönliche Beratung

  • elektronisch, telefonisch oder persönlich
  • schnell und unverbindlich

zur Kontaktseite