Gesundes Raumklima

Wie definiert es sich?

Gesundes Raumklima ist eine Symbiose aus Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftbewegung und Akustik. Wenn all diese Faktoren für einen selbst stimmen, dann reden wir über Behaglichkeit und ein gesundes Klima. Hierbei spielt die Strahlungsenergie, egal ob Wärme oder Kälte, eine große Rolle. Diese erreicht jeden Winkel des Raumes.

Eine weitere zentrale Rolle übernimmt der Lehm in unserem Produkt. Seine Fähigkeit, Bakterien zu binden und Luftfeuchtigkeit zu regulieren, trägt maßgeblich zu einem gesunden Raumklima bei. Die Feuchtesorptions- und -desorptionsfähigkeit des Lehmputzes sichert in Wohn- und Arbeitsräumen eine konstante, nie zu feuchte und nie zu trockene, relative Luftfeuchte von 40 % bis 60 %. Beim Einsatz der Klimaelemente entfällt die unangenehme Luftzirkulation der Air-Condition-Systeme, die eine häufige Ursache der sommerlichen Erkältungskrankheiten ist. Auch das Risiko so genannter „Keimschleudern“ (Verteilung von Krankheitserregern durch nicht/schlecht gewartete Luftfilteranlagen) entfällt beim Einsatz der Klimaelemente.

Auf der Basis dieser Erkenntnisse haben zahlreiche Krankenhäuser in Deutschland im Rahmen einer ohnehin notwendigen Modernisierung die Konsequenzen gezogen und die ehemalige Radiatorenheizung durch eine Bauteilklimatisierung mit Kapillarrohrmatten ersetzt.

Gesundes Raumklima in Schulen

Schüler und Lehrer verbringen den Großteil ihrer Tageszeit in Schulen. Laut einer Studie des Fraunhofer Instituts für Bauphysik zum Thema „Raumklima und Schülerleistung“ hat die Raumluftqualität hohen Einfluss auf die Lern- und Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit der Lernenden. Die Qualität der Schulgebäude trägt maßgeblich zur Ausbildungsqualität bei und sollte alle Faktoren eines gesunden Raumklimas optimal vereinen.

Das EcoSyst-Klimaelement ermöglicht eine klimaschonende, gesunde und schalldämmende Raumklimatisierung, die Energie, Kosten und CO2 einspart.

EcoSyst verwendet mit Lehmputz einen Baustoff, der die Luftfeuchte im Raum konstant auf einem physiologisch behaglichen Niveau hält. In der Luft befindliche Bakterien und Schadstoffe gelangen durch den Lehmputz in die Calciumsilikatplatte und sterben in deren basischem Milieu ab, das auch dem Schimmel den Nährboden entzieht. Dies gewährleistet ein gesundes allergenarmes Raumklima, welches zudem das Risiko von Erkältungskrankheiten herabsetzt.

weitere Vorteile mit EcoSyst

Energieeffizient &
geringere Betriebskosten

Energieeffizient &
geringere Betriebskosten

Wie errechnet sich das?

CO2-neutral & recyclingfähig

CO2-neutral & recyclingfähig

Wie wird das erreicht?

Gesundes Raumklima

Gesundes Raumklima

Wie definiert es sich?

Ohne Kondensatbildung

Ohne Kondensatbildung

Was ist daran so schädlich?

Individuelle Beratung

  • elektronisch, telefonisch und persönlich
  • schnell und unverbindlich

zur Kontaktseite